News
 

Bolt will Gold - Speerwerfer de Zordo hofft

Daegu (dpa) - Nach dem kapitalen Fehlstart will Supersprinter Usain Bolt bei der Leichtathletik-WM in Daegu heute endlich Gold gewinnen. Auf seiner Lieblingsstrecke 200 Meter ist der Jamaikaner haushoher Favorit. Das gilt zwar nicht für den deutschen Speerwerfer Matthias de Zordo - doch eine Medaillenchance hat der EM-Zweite. Am vorletzten Wettkampftag der WM in Südkorea stehen sieben Entscheidungen auf dem Programm. Das deutsche Team hat bisher fünf Medaillen geholt. Gestern gewann Kugelstoßer David Storl die zweite Goldmedaille.

Leichtathletik / WM
03.09.2011 · 08:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen