News
 

Bolt und Heidler wollen wieder Gold

Berlin (dpa) - Supersprinter Usain Bolt kann heute bei der Leichtathletik-WM in Berlin seine dritte Goldmedaille erobern. Der Jamaikaner will dieses Kunststück, das er schon bei Olympia in Peking geschafft hat, mit dem Sieg in der Sprintstaffel wiederholen. Aber auch Betty Heidlers Heimspiel zählt zu den Highlights: Die gebürtige Berlinerin will ihren Hammerwurf-Titel von Osaka verteidigen. Hochspringer Raul Spank hatte gestern Bronze gewonnen und damit den größten Erfolg seiner Karriere gefeiert.
Leichtathletik / WM
22.08.2009 · 03:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen