News
 

Boll-Team vorzeitig im Viertelfinale

Dortmund (dpa) - Deutschlands Tischtennis-Herren haben bei der Heim-WM in Dortmund ihr erstes Etappenziel erreicht. Durch einen klaren 3:0-Erfolg gegen den EM-Dritten Portugal qualifizierten sich Timo Boll und Co. am Abend vorzeitig für das Viertelfinale am Freitag. Schützenhilfe leistete Singapur mit einem 3:2-Erfolg gegen Serbien. Beim vierten Sieg im vierten Gruppenspiel gewann Top-Star Boll sein viertes Einzel. Allerdings gab der Rekord-Europameister gegen Joao Monteiro erstmals einen Satz ab.

Tischtennis / WM
27.03.2012 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen