News
 

Boliviens Präsident Evo Morales kann zweite Amtszeit antreten

La Paz (dts) - Boliviens Präsident Evo Morales ist für eine zweite Amtszeit so gut wie wiedergewählt. Laut Nachwahlbefragungen erreichte Morales landesweit einen Stimmenanteil von rund 62 Prozent. Seine wichtigster Konkurrent, der konservative ehemalige Militär Manfred Reyes Villa, soll auf 23 Prozent der Stimmen gekommen sein. Völlig unklar ist hingegen, ob Morales auch im Senat eine Zweidrittel-Mehrheit erreicht hat und damit die nächsten fünf Jahre unabhängig von der Opposition regieren kann. Morales ist linksgerichtet und bezeichnet Venezuelas Hugo Chavez und Kubas Fidel Castro als Vorbilder. 5,1 Millionen Menschen waren zur Wahl aufgerufen. Erstmals konnten auch Zehntausende Bolivianer im Ausland wählen, darunter 50000 in Spanien.
Bolivien / Wahlen
06.12.2009 · 23:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen