News
 

Bolivien: Geburt in Flugzeug bringt Freiflüge

La Paz (dts) - Eine bolivianische Fluggesellschaft hat einem Kind, das am Sonntag in einer Maschine des Unternehmens zur Welt gekommen war, ein besonderes Geburtstagsgeschenk gemacht. Wie ein Sprecher des Unternehmens heute mitteilte, darf das Mädchen bis zu seinem 21. Lebensjahr kostenlos mit der Fluglinie TAM fliegen. Gleichzeitig wird dem Kind ein Stipendium an einer Schule der bolivianischen Luftwaffe gewährt. Die Mutter des Kindes hatte das Mädchen zwei Wochen vor dem Geburtstermin auf einem Flug nach La Paz zur Welt gebracht. Ein Arzt und eine Krankenschwester hatten sich zu dem Zeitpunkt ebenfalls an Bord der Maschine befunden und bei der Entbindung helfen können. Mutter und Tochter sind wohlauf, in Anlehnung an die Fluglinie trägt das Mädchen nun den Namen Tami.
Bolivien / Luftfahrt / Kurioses / Familien
16.02.2010 · 15:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen