News
 

Börsengang: Facebook peilt Einnahmen von bis zu 11,8 Milliarden US-Dollar an

New York (dts) - Das soziale Netzwerk Facebook hat die Preisspanne bei dem anstehenden Börsengang auf 28 bis 35 US-Dollar pro Aktie festgesetzt, wodurch in einem ersten Schritt Einnahmen von bis zu 11,8 Milliarden US-Dollar generiert würden. Dies geht aus den Unterlagen hervor, die Facebook bei der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC am Donnerstag eingereicht hat. Am oberen Ende der Preisspanne könnten damit 11,8 Milliarden US-Dollar (circa neun Milliarden Euro) eingenommen werden.

Dies wäre der bislang größte Börsengang eines Internetunternehmens.
USA / Unternehmen / Börse
03.05.2012 · 22:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen