News
 

Börsen in Panik - Merkel und Sarkozy telefonieren

Berlin (dpa) - An den Börsen wächst die Furcht, dass die Schuldenkrisen in Europa und den USA den Wirtschaftsaufschwung abwürgen. Heute kam es erneut zu Panikverkäufen, der Dax büßte in den vergangenen Tagen seine gesamten Jahresgewinne ein. Vor diesem Hintergrund wollten sich Frankreich, Deutschland und Spanien enger abstimmen. Dazu sei ein Telefonat des französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy mit Kanzlerin Angela Merkel und dem spanischen Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero geplant, teilte der Élysée-Palast mit.

Finanzen / Börsen / EU
05.08.2011 · 14:05 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen