News
 

Börsen in Fernost legen deutlich zu

Tokio/Sydney (dts) - An den Börsen in Asien und Australien hat es in der Nacht starke Kursgewinne gegeben. Tokios Nikkei-Index stand gegen 3 Uhr deutscher Zeit 2,1 Prozent im Plus. Der Hang Seng in Hong Kong notierte zum gleichen Zeitpunkt 1,7 Prozent stärker, Australiens ASX 200 legte 2,0 Prozent zu. Der DAX hatte im außerbörslichen Handel am Vorabend ebenfalls weiter zugelegt und bei der Wertpapierhandelsbank Lang&Schwarz bis 23 Uhr die Marke von 5.600 Punkten überschritten, nachdem auch der Dow-Jones-Index in New York 1,68 Prozent auf 10.268,81 Punkte zugelegt hatte. Auf dem Frankfurter Parkett war der DAX um 20 Uhr noch mit 5596,87 Prozent berechnet worden.
Japan / Australien / Börse
17.02.2010 · 03:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen