News
 

Börse in Tokio schließt schwach

Tokio (dpa) - Die Börse in Tokio hat heute schwach geschlossen. Der Nikkei-Index notierte zum Handelsende einen Verlust von 67 Punkten oder 0,70 Prozent bei 9648 Punkten. Die Ankündigung der japanischen Regierung, wonach sich die Gläubigerbanken des Betreibers der Atomruine Fukushima stärker an den Entschädigungskosten beteiligen müssten, drückte laut Händlern auf die Kurse von Bankaktien. Der Euro kostete 1,4242 Dollar.

Börsen / Währung / Japan
13.05.2011 · 09:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen