News
 

Börse bleibt von Stresstest unbeeindruckt

Frankfurt (dts) - An der Frankfurter Aktienbörse hat es nach Veröffentlichung der Ergebnisse des EU-weiten "Stresstests" keine spürbare Veränderung gegeben. Gegen 18:30 wurde der Late-Dax mit 6.160 Punkten berechnet und damit fast auf Xetra-Schluss. Den Test hatten 13 von 14 deutschen Banken bestanden.

Nur die HRE hatte in einem Extrem-Szenario eine Kernkapitalquote von unter sechs Prozent. Von den 77 untersuchten nicht-deutschen EU-Banken waren sechs durchgefallen.
DEU / EU / Börse / Finanzindustrie
23.07.2010 · 18:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen