News
 

Boeing im Landeanflug auf Lübeck beschädigt Haus

Lübeck (dpa) - Eine Ryanair-Maschine hat beim Anflug auf den Flughafen Lübeck das Dach eines Hauses beschädigt. Das bestätigte eine Sprecherin des Airports. Demnach wurden von dem Dach des Hauses im schleswig-holsteinischen Groß Grönau Dachziegel heruntergerissen. Die 81 Jahre alte Hausbesitzerin kam mit dem Schrecken davon. Der Grund für den Zwischenfall ist unklar. Laut Flugsicherung hatte die Boeing 737 die normale Anflughöhe. Augenzeugen berichteten dagegen laut «Lübecker Nachrichten», die Maschine sei zu tief geflogen.
Luftverkehr
13.11.2009 · 14:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen