News
 

Boeing-«Dreamliner» meistert seinen Jungfernflug

Everett (dpa) - Der Boeing-Hoffnungsträger «Dreamliner» hat einen reibungslosen Jungfernflug hingelegt. Nach jahrelanger Start- Verzögerung aufgrund von Produktionsproblemen blieb der Superjet der Baureihe 787 rund drei Stunden in der Luft. Auf nasser Piste und bei bewölktem Himmel war die Maschine vom Flugfeld des Boeing- Fabrikgeländes bei Seattle abgehoben. Nun beginnen intensive Tests. Der Jet mit seiner neuen leichten Bauweise und des deshalb sparsamen Treibstoffverbrauchs gilt als Quantensprung im Flugzeugbau.
Flugzeugbau / USA
15.12.2009 · 23:20 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen