News
 

Böhmer lehnt Steuersenkungen auf Pump weiterhin strikt ab

Magdeburg (dts) - Sachsen-Anhalts CDU-Regierungschef Wolfgang Böhmer lehnt Steuererhöhungen auf Pump durch die schwarz-gelbe Bundesregierung weiterhin strikt ab. "Wenigstens in der Situation unseres Landes würde der erhoffte Effekt zur Wirtschaftsbelebung durch den negativen Effekt einer Verschuldungsspirale aufgehoben werden", sagte Böhmer gegenüber der "Leipziger Volkszeitung". Heute treffen sich die Spitzenvertreter von CDU, CSU und FDP, um unter anderem auch das Wachstumsbeschleunigungsgesetz sowie die Zukunft der weiteren Steuersenkungen zu besprechen.
DEU / SAC / Steuerpolitik
01.12.2009 · 07:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen