News
 

Böhmer fordert Integrationskurse auch für Migranten aus EU-Ländern

Berlin (dts) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Maria Böhmer (CDU), hat wegen der Arbeitnehmerfreizügigkeit seit dem 1. Mai Integrationskurse auch für Migranten aus EU-Ländern gefordert. "Es ist jetzt höchste Zeit, den Anspruch auf eine Teilnahme am Integrationskurs auch für Migranten aus EU-Ländern gesetzlich zu verankern", sagte Böhmer der "Rheinischen Post" (Samstagausgabe). "Besonders entscheidend für eine gelingende Integration sind gute Deutschkenntnisse", betonte Böhmer, "das gilt auch für die Fachkräfte und die Arbeitnehmer, die im Rahmen der Öffnung unseres Arbeitsmarktes aus Osteuropa nach Deutschland kommen."

DEU / Parteien / Arbeitsmarkt
07.05.2011 · 08:35 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen