News
 

Bodenfelde trauert um Tobias

Bodenfelde (dpa) - Mehrere Hundert Menschen haben in Bodenfelde um den ermordeten Tobias getrauert. Zahlreiche Angehörige, Freunde und Mitschüler kamen zu dem Gottesdienst in der Dorfkirche, wo der mit Blumen und Kerzen geschmückte Sarg des 13-Jährigen aufgebahrt war. Feuerwehrleute standen Spalier, um Tobias die letzte Ehre zu erweisen. Der Jugendliche war Mitglied bei der Jugendfeuerwehr. Nach dem Gottesdienst soll der Teenager auf dem Friedhof beigesetzt werden. Die Bürger von Bodenfelde wollen den Trauerzug mit einer Lichterkette begleiten. Die ermordete Nina wurde gestern beerdigt.

Kriminalität
27.11.2010 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen