News
 

Bochum: Polizei nimmt Karnevalist wegen "Grapschereien" fest

Bochum (dts) - Auf einer Feier in Bochum hat gestern Abend Uhr ein junger Mann erfahren müssen, dass auch im Karneval nicht alles erlaubt ist. Der 21-Jährige hatte nach Angaben der Behörden eine 16- und eine 19-Jährige gegen 19:30 Uhr auf einer Karnevalsfeier "begrapscht". Der Freund einer der beiden jungen Frauen, der den Vorfall offenbar nicht so lustig fand, stellte den Mann daraufhin zur Rede. Bevor das ganze eskalieren konnte, war die Polizei vor Ort und beendete die Diskussion, allerdings unter heftigem Widerstand des 21-Jährigen. Für ihn endete die Party damit, er wurde vorübergehend in Gewahrsam genommen.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität / Karneval
16.02.2010 · 15:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen