News
 

Bobby Brown wegen Verdachts auf Alkohol am Steuer festgenommen

Los Angeles (dpa) - US-Sänger Bobby Brown, Ex-Ehemann von Whitney Houston, ist nach Polizeiangaben wegen des Verdachts auf Trunkenheit am Steuer festgenommen worden. Brown sei angehalten worden, weil er beim Fahren telefonierte, sagte ein Verkehrspolizist der «Los Angeles Times». Nach einem Alkoholtest sei er auf die Wache mitgenommen worden. Der Vorfall ereignete sich nahe Los Angeles in San Fernando Valley. Vergangene Woche hatten die Gerichtsmediziner die Ursache für Houstons Tod am 11. Februar bekanntgegeben. Die Sängerin war in einer Badewanne ertrunken, nachdem sie Kokain konsumiert hatte.

Leute / USA
27.03.2012 · 01:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen