News
 

Boateng entschuldigt sich für Foul an Ballack

Hamburg (dpa) - Kevin-Prince Boateng hat sich bei DFB-Kapitän Michael Ballack für sein Foul entschuldigt. Der 23 Jahre alte Spieler vom FC Portsmouth zeigte sich am Abend in einem Bericht von «Sport Bild online» von Ballacks WM-Aus schockiert. Es tue mir leid, sagte Boateng. Durch das Foul im englischen Cupfinale am vergangenen Samstag war Ballack so schwer verletzt worden, dass er erst in acht Wochen wieder trainieren kann. Auch seine Zukunft beim FC Chelsea ist ungewiss.
Fußball / WM / Deutschland
18.05.2010 · 02:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen