News
 

BND-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor

Berlin (dpa) - Der Bundestags-Untersuchungsausschuss zu den deutschen Geheimdienstaktivitäten im Irak-Krieg legt heute in Berlin seinen Abschlussbericht vor. CDU und CSU sehen nach ersten Informationen den Einsatz zweier BND-Agenten in Bagdad als indirekte Kriegsbeteiligung Deutschlands an. Die SPD kommt zu einem anderen Schluss. Ausschusschef Siegfried Kauder sprach im «Südkurier» von einem «mageren Ergebnis». Man habe trotz eines Riesenaufwands zentrale Fragen nicht klären können.
Geheimdienste / Menschenrechte / Bundestag
19.06.2009 · 08:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen