News
 

BND-Chef warnt vor Al-Kaida-Stärkung in Afrika

Hamburg (dpa) - Die Umbrüche in der arabischen Welt können nach Einschätzung des BND zu einer Stärkung der Terror-Organisation Al- Kaida in Afrika führen. Die regionalen Al-Kaida-Gruppierungen seien zwar von den Entwicklungen in Nordafrika überrascht worden, sagte BND-Präsident Ernst Uhrlau dem «Hamburger Abendblatt». Dennoch könnten sie jetzt möglicherweise profitieren. Uhrlau erwartet, «dass die Organisation versucht, in weiteren afrikanischen Ländern Muslime für den bewaffneten Kampf zu gewinnen.

Terrorismus / BND
17.04.2011 · 01:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen