News
 

BMW will Batterien für E-Autos selbst bauen

München (dts) - Der Münchener Autohersteller BMW will in die Batteriefertigung einsteigen. Die Akkus für künftige E-Autos werde man selbst montieren, sagte Entwicklungsvorstand Klaus Draeger dem Nachrichtenmagazin "Focus" in der am Montag erscheinenden Ausgabe. BMW werde sich dazu die Bestandteile von seinem Partner liefern lassen, einem Gemeinschaftsunternehmen von Bosch und Samsung. Die Zellen würden dann zu Batterien verarbeitet. Als entscheidend für den Erfolg der künftigen Antriebstechnik sieht BMW das Management der Batterien an. Dazu gehört das Kühlen oder Erwärmen der Zellen und auch die Überprüfung des Ladezustandes. Draeger zufolge werden diese Funktionen wegen ihrer Bedeutung selbst entwickelt. Als erstes E-Auto will BMW im Jahre 2013 einen Viersitzer für die großen Ballungsräume der Welt in Serie verkaufen, das so genannte Megacity Vehicle. Es soll in der Fabrik Leipzig gefertigt werden.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen / Energie
01.05.2010 · 08:40 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen