News
 

BMW verzeichnet im Oktober Rekordabsatz

München (dts) - Die BMW Group hat im Oktober einen zweistelligen Zuwachs bei den Absatzzahlen verzeichnet. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, habe man mit weltweit 128.593 verkauften Automobilen der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce (+ 11,6 Prozent) das beste Oktoberergebnis aller Zeiten erreicht. Seit Jahresbeginn wurden insgesamt 1.190.796 Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert.

Das entspricht einer Steigerung von 12,9 Prozent gegenüber den ersten zehn Monaten des Vorjahres. Die Marke BMW setzte im Oktober 107.789 Fahrzeuge (+ 12,4 Prozent) mehr ab als im gleichen Monat 2009. Bei Mini waren es 20.525 (+ 6,1 Prozent), Rolls-Royce liefert 279 neue Wagen aus (+298,6 Prozent). Auch in den USA (+ 12,6 Prozent) und China (+ 7,7 Prozent) setzte die BMW Group ihren Wachstumskurs fort.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen / Daten
09.11.2010 · 11:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen