News
 

BMW verkauft im Mai in den USA weniger Autos

Woodcliff Lake (dpa) - Der Autobauer BMW hat im Mai in den USA erneut weniger Autos verkauft. Insgesamt sei die Zahl der verkauften Fahrzeuge um knapp 28 Prozent zum entsprechenden Vorjahreszeitraum gesunken, teilte das Unternehmen in Woodcliff Lake mit. Der Absatz der Marke Mini sank um 27 Prozent. Es sei dennoch der bislang beste Monat in diesem Jahr gewesen, heißt es in der Mitteilung. In den ersten fünf Monaten schrumpfte der BMW-Absatz in den USA um 29 Prozent.
Auto / BMW / USA
02.06.2009 · 19:54 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen