News
 

BMW mit deutlichem Gewinnsprung im zweiten Quartal

München (dts) - Der deutsche Autobauer BMW hat im zweiten Quartal 2010 einen deutlichen Absatz-, Umsatz- und Ergebniszuwachs erzielt. Wie das Unternehmen am Dienstag in München mitteilte, sei das Ergebnis vor Steuern auf 1,299 Milliarden Euro gestiegen. Im Vorjahr betrug der Wert noch 151 Millionen Euro.

Der Nettogewinn legte auf 834 Millionen Euro zu. Der Konzernabsatz kletterte von April bis Juni um 12,5 Prozent auf insgesamt 380.412 Automobile. "Wir haben darüber hinaus die Wirtschaftskrise als Chance genutzt und unsere Effizienz in allen Bereichen spürbar erhöht", erklärte der BMW-Vorstandsvorsitzende Norbert Reithofer. "Wir sind unseren Profitabilitätszielen für das Jahr 2012 einen großen Schritt näher gekommen", so Reithofer weiter.
DEU / Autoindustrie / Daten
03.08.2010 · 08:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen