News
 

BMW investiert in China

Peking (dpa) - Der deutsche Autobauer BMW investiert Millionen in China: Der Konzern will mit weiteren fünf Milliarden Yuan, umgerechnet 500 Millionen Euro, ein zweiten Werks in China aufbauen. Eine entsprechende Vereinbarung wurde mit dem chinesischen Partner, Brilliance Automotive, in Peking unterzeichnet. Das neue Werk ist ein Ausbau der Produktionseinrichtungen in der nordostchinesischen Stadt Shenyang, wo Brilliance und BMW ein Gemeinschaftsunternehmen betreiben.
Auto / BMW / China
12.11.2009 · 09:58 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen