News
 

BMW hebt Prognose für zweites Quartal deutlich

München (dts) - Der deutsche Autobauer BMW Group hat seine Geschäftsprognose für das zweite Quartal und das Gesamtjahr 2010 deutlich angehoben. Wie der Konzern mitteilte, gehe man davon aus, den Absatz im Gesamtjahr um rund zehn Prozent auf über 1,4 Millionen Fahrzeuge zu steigern. Das Unternehmen rechne für 2010 nun mit einer EBIT-Marge im Segment Automobile von über fünf Prozent. Im Segment Finanzdienstleistungen wird eine deutliche Verbesserung des Ergebnisses vor Steuern angestrebt. Bislang war das Unternehmen von einer deutlichen Ergebnisverbesserung im Konzern ausgegangen. Im Automobilsegment wurde bisher ein Absatzwachstum im einstelligen Prozentbereich sowie eine EBIT-Marge im niedrigen einstelligen Prozentbereich erwartet.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen / Daten
13.07.2010 · 11:38 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen