News
 

BMW erreicht im März beim Absatz neues Allzeithoch

München (dts) - Die BMW Group hat im März mehr Fahrzeuge verkauft als je zuvor in einem Monat. Wie der Konzern in München mitteilte, wurden insgesamt 185.728 Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ausgeliefert. Das entspricht im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum einem Plus von 12,0 Prozent.

Damit konnte auch der bisherige Absatz-Rekordwert aus dem Juni 2011 von 165.855 verkauften Fahrzeugen deutlich übertroffen werden. Im ersten Quartal 2012 erzielte das Unternehmen ebenfalls eine neue Bestmarke: Seit Jahresbeginn stiegen die Verkäufe um über 40.000 Fahrzeuge auf 425.528 Einheiten (+11,2 Prozent). Im Gesamtjahr 2012 will die BMW Group weiterhin stärker als der Gesamtmarkt wachsen und neue Absatzrekorde bei den Marken BMW, MINI und Rolls-Royce erzielen.
DEU / Autoindustrie / Unternehmen
11.04.2012 · 09:00 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen