News
 

Bluttat von Bremen: Ex-Schüler muss in U-Haft

Bremen (dts) - Der 21-jährige Mann, der am Freitag eine seiner ehemaligen Lehrerinnen auf offener Straße mit über 20 Messerstichen getötet hat, muss in Untersuchungshaft. Der Haftrichter vom Amtsgericht Bremen gab am Abend einem entsprechenden Antrag der Staatsanwaltschaft statt. Gero S. schwärmte nach Angaben der Staatsanwaltschaft für die 35-jährige Gymnasiallehrerin Heike B. und hatte sie monatelang unbemerkt beobachtet. Auch gegenüber dem Richter räumte der Beschuldigte, der selbst die Polizei gerufen hatte, die Tat ein, machte aber keine weiteren Angaben zu den Umständen.
DEU / BRE / Schulen / Gewalt
19.12.2009 · 20:56 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen