News
 

Bluttat in Münster: Erschossener Mann und schwer verletzte Frau

Münster (dpa) - Ein erschossener Mann und eine schwer verletzte Frau sind auf einer Straße in Münster gefunden worden. Die Frau befand sich in einem Auto, die Leiche des Mannes lag daneben. Die Hintergründe sind unklar. «Bisher können wir nur spekulieren. Es könnte sein, dass der Mann auf die Frau im Auto geschossen und sich dann anschließend selbst getötet hat», sagte ein Polizeisprecher der dpa. Die Frau wurde notärztlich versorgt.

Kriminalität
03.01.2014 · 11:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen