News
 

Blutspur in Auto der Entführten: Suche eingeschränkt

Heidenheim (dpa) - Im Fall der entführten Bankiersfrau aus Heidenheim hat die Polizei angeblich Blut im Auto des Opfers gefunden. Jedoch ist die Hoffnung der Behörden, Maria B. noch zu finden, weiter gesunken. Die flächendeckende Suche wurde eingestellt. Es werde nun punktuell gesucht, sagte ein Polizeisprecher. Die Spur auf der Beifahrerseite stamme eindeutig von der entführten 54- Jährigen, berichtete die «Bild»-Zeitung. Zudem zitierte das Blatt einen Ermittler, Maria B. habe zu ihrem Mann am Telefon gesagt, sie werde «mit dem Tode» bedroht.
Kriminalität
21.05.2010 · 12:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen