News
 

Blutiger Anschlag auf UN-Gebäude in Nigeria

Ein nigerianischer Polizist in den Trümmern des UN-Gebäudes.

Abuja (dpa) - Verheerender Anschlag auf die Vereinten Nationen in Nigeria: Bei einem Selbstmordattentat sterben mindestens 16 Menschen, 60 weitere werden verletzt. Radikale Islamisten bekannten sich zu der Bluttat.

UN / Terrorismus / Nigeria
26.08.2011 · 23:01 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen