News
 

Blutbad in Wohnwagensiedlung

Washington (dpa) - Sieben Menschen sind erschossen in einer Wohnwagensiedlung nahe Brunswick im US-Bundesstaat Georgia aufgefunden worden. Die Polizei weigerte sich, Angaben über Herkunft, Alter oder Geschlecht der Toten in der Siedlung mitzuteilen. Zwei Jugendliche seien am Tatort schwer verletzt aufgefunden und in ein Krankenhaus gebracht worden, hieß es. Die Siedlung wird Video-überwacht.
Kriminalität / USA
30.08.2009 · 00:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen