News
 

Blutbad in Hamburg: Fahnder finden mehrere Waffen in Wohnung

Hamburg (dpa) - In der Wohnung des Sportschützen, der am Nachmittag in Hamburg ein Blutbad angerichtet hat, hat die Polizei mehrere Waffen gefunden. Die Beamten stellten sie bei einer Durchsuchung sicher. Wie die Waffen gelagert waren, war zunächst unklar. Der mutmaßliche Täter hatte den Begleiter seiner Freundin erschossen, zwei Menschen schwer verletzt und sich dann selbst getötet. Die Polizei geht von einem Beziehungsdrama aus.

Kriminalität
06.04.2011 · 20:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen