News
 

Blutbad auf Campingplatz: Lebenslange Haft für Mord

Münster (dpa) - Für den Mord an drei Menschen auf einem Campingplatz im Münsterland muss ein 34-Jähriger lebenslang hinter Gitter. Zu diesem Urteil kommt das Landgericht Münster. Demnach hat der Autolackierer seine Ex-Freundin und deren Eltern mit einem Samuraischwert und Messern brutal umgebracht. Bei dem Blutbad im August 2009 soll er rund 90 Mal auf die Opfer eingestochen haben. Der Kölner hatte die Tat im Prozess zugegeben.
Prozesse / Kriminalität / Urteile
21.04.2010 · 12:26 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen