News
 

Blues-Musiker Pinetop Perkins im Alter von 97 Jahren gestorben

Austin (dts) - Der US-amerikanische Blues-Musiker Pinetop Perkins ist am Montag im Alter von 97 Jahren in seinem Haus in Austin, Texas gestorben. Wie sein Management mitteilte, habe Perkins unter Brustschmerzen gelitten und sei einem Herzstillstand erlegen. Der 97-Jährige war erst kürzlich zum dritten Mal mit dem Grammy ausgezeichnet worden und ist somit der älteste Gewinner des Musikpreises.

Im Jahr 2005 erhielt er die Auszeichnung für sein Lebenswerk, zwei Jahre später für ein Live-Album. Der 1913 als Joe Willie Perkins geborene Musiker war zunächst Gitarrist, wechselte aufgrund einer Armverletzung jedoch zum Piano. In den Jahren 1994 und 1996 erhielt er den "Living Blues Award" als bester Pianist. Seit 1980 trat Perkins gemeinsam mit der "Legendary Blues Band" auf. Die Gruppe, deren Gründungsmitglied er auch war, gewann mehrere Musikpreise und arbeitete mit vielen Blues-Größen zusammen.
USA / Leute / Musik
21.03.2011 · 23:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen