News
 

Bloomberg bleibt Bürgermeister von New York

New York (dpa) - Michael Bloomberg bleibt für eine dritte Amtszeit Bürgermeister von New York. Der 67-Jährige Medienmogul konnte sich mit 51 Prozent der Stimmen gegen seinen demokratischen Herausforderer William Thompson durchsetzen. Der kam auf 46 Prozent. Für die demokratische Partei von Präsident Barack Obama ist es in der größten US-Metropole die fünfte Niederlage in Folge. Bloombergs Vorsprung fiel allerdings deutlich niedriger aus als erwartet - trotz eines beispiellosen Wahlkampfaufwands von rund 100 Millionen Dollar.
Wahlen / Kommunen / USA
04.11.2009 · 06:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen