News
 

Blitzeinschläge töten 26 Menschen in Indien

Neu-Delhi (dts) - In Indien haben Blitzschläge während eines schweren Sturms am Sonntag mindestens 26 Menschenleben gefordert. 16 Menschen kamen in vier Gebieten im südlichen Bundesstaat Andhra Pradesh ums Leben, teilte ein Sprecher der nationalen Katastrophenhilfe am Montag mit. "Die Opfer, die vom Blitz getroffen wurden, waren entweder Bauern oder Obdachlose, die sich draußen aufhielten."

Doch auch zehn Menschen, die in einem Hindutempel im Bundesstaat Westbengalen nahe der Millionenstadt Kolkata Schutz gesucht hatten, kamen Medienberichten zufolge beim Einschlag eines Blitzes in den Tempel ums Leben. Zehn weitere Personen sollen schwer verletzt worden sein. Das Unwetter richtete in weiten Teilen des Landes große Schäden an.
Indien / Unglücke / Wetter
30.04.2012 · 13:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen