News
 

Blitz stoppt Züge in Hessen

Frankfurt (dpa) - Ein schweres Unwetter hat in Mittelhessen den Berufsverkehr ausgebremst. Nach einem Blitzeinschlag wurden auf der Bahnstrecke bei Weimar-Niederwalgern fünf Personenzüge vorübergehend gestoppt, wie die Deutsche Bahn in Frankfurt berichtete. Starker Regen behinderte die Autofahrer auf der Bundesstraße 54 bei Haiger: Wegen Überschwemmung sei die Straße am Morgen für etwa 40 Minuten gesperrt worden, teilte die Polizei mit.

Bahn / Verkehr / Unwetter
29.06.2012 · 10:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen