News
 

Blatter will Kissinger und Cruyff für Kommission

Zürich (dpa) - Nach seiner Wiederwahl will FIFA-Präsident Joseph Blatter den früheren amerikanischen Außenminister Henry Kissinger und Fußball-Legende Johan Cruyff für seine Reformprojekte gewinnen. Der 88 Jahre alte Kissinger habe zugestimmt, einer «Kommission aus weisen Personen» anzugehören, das den Weltverband beraten soll, sagte Blatter in Zürich. Die Kommission soll die FIFA im Kampf gegen Korruption und Bestechung unterstützen. Zuvor war Blatter trotz der schwersten Krise während seiner Amtszeit als Weltverbandschef bestätigt worden.

Fußball / FIFA
01.06.2011 · 22:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.09.2017(Heute)
25.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen