News
 

Blatter will Frauenquote - Vor Wahl siegessicher

Zürich (dpa) - FIFA-Chef Joseph Blatter will den angeschlagenen Fußball-Weltverband reformieren. Er schlug unter anderem eine Frauenquote für das Exekutivkomitee vor. Die Exekutive sei ein Macho-Gebilde mit 24 Mitgliedern, sagte Blatter der Nachrichtenagentur dpa. Für den Fall seiner Wiederwahl am 1. Juni kündigte der 75-Jährige an: «Wir müssen professioneller arbeiten.» Der Abstimmung mit seinem Herausforderer Mohamed bin Hammam sieht Blatter optimistisch entgegen. «Ich kann die Wahl nicht verlieren», sagte er.

Fußball / FIFA
17.05.2011 · 10:23 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen