News
 

Blatter und Sommer wollen faire Arbeitsbedingungen in Katar

Zürich (dts) - FIFA-Präsident Joseph Blatter und Michael Sommer, der Vorsitzende des Internationalen und des Deutschen Gewerkschaftsbundes, sind sich darüber einig, dass in Katar schnell und konsequent faire Arbeitsbedingungen umgesetzt werden müssen. Das teile der DFB am Mittwoch mit. DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hatte ein Treffen der beiden vermittelt.

"Die Wirtschaft und die Politik müssen mithelfen, die untragbare Situation in Katar zu verbessern. Ich begrüße daher die Initiative des IGB und des DFB sehr, denn gemeinsam können wir das Ziel erreichen", so Blatter nach dem Treffen. "Wir begrüßen, dass die FIFA und der DFB sich für unser Anliegen, im Gastgeberland Katar menschenwürdige Arbeitsbedingungen zu schaffen, einsetzen", sagte IGB-Chef Sommer dazu.
Sport / Schweiz / Fußball / Fußball-WM
20.11.2013 · 17:07 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen