News
 

BKA warnt vor 500.000 Anleitungen zum Bombenbau

Wiesbaden (dts) - Nach der Sprengsatz-Attacke auf Berliner Polizisten warnen die deutschen Sicherheitsbehörden vor frei zugänglichen Anleitungen zum Bombenbau im Internet. Wie der "Focus" unter Berufung auf Erkenntnisse des Bundeskriminalamts berichtet, sind auf deutschen Servern rund 500.000 detaillierte Beschreibungen zur Herstellung von explosiven Stoffen abrufbar. 85 Prozent der benötigten Materialien sind in Drogerien, Apotheken sowie im Fachhandel für Landwirtschaft und Industrie erhältlich. Star der Untergrund-Szene der Bombenbastler ist ein junger Mann, der bereits mit 13 Jahren den militärisch nutzbaren Sprengstoff PETN hergestellte. In seinem "Lehrbuch der Sprengmeister" stellte er unter anderem den Bau von Rohrbomben dar.
DEU / Kriminalität / Internet
20.06.2010 · 08:06 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen