News
 

BKA: Online-Kriminelle greifen zunehmend Smartphones an

München (dpa) - Smartphones werden laut Bundeskriminalamt immer häufiger von Online-Kriminellen angegriffen. Zugriff zu den Handys mit Internetzugang verschafften sich die Hacker beispielsweise über manipulierte Applikationen, die sich die Besitzer aus dem Internet auf ihr Gerät laden, erläuterte BKA-Präsident Jörg Ziercke bei einem Forum zur Internetkriminalität in München. Auch das Online-Banking mittels Handy berge Gefahren. Die Angriffe seien der Bankraub des digitalen Zeitalters, sagte Ziercke.

Kriminalität / Internet
05.10.2011 · 15:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen