News
 

Bittere Europa-League-Niederlage für Schalke

Enschede (dpa) - Schalke 04 muss um den Einzug ins Viertelfinale der Europa League bangen. Nach einer krassen Fehlentscheidung des Schiedsrichters verlor der Fußball-Bundesligist das Achtelfinal-Hinspiel bei Twente Enschede mit 0:1. Der schottische Referee Craig Thomson hatte in der 60. Minute Joel Matip wegen einer angeblichen Notbremse zu Unrecht vom Platz gestellt, Luuk de Jong verwandelte den unberechtigten Foulelfmeter für Enschede zum Siegtor.

Fußball / Europa League / Enschede / Schalke
08.03.2012 · 21:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen