News
 

Bitkom unterstützt Initiative zum Kinderschutz im Internet

Berlin (dts) - Der Branchenverband Bitkom wird Partner der Initiative "Sicher online gehen", die am Freitag in Berlin gestartet wurde. Ziel der Kampagne ist es, die Aufmerksamkeit der Eltern stärker auf das Thema "sicherer Surf-Raum" zu lenken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf technischen Lösungen wie Jugendschutzprogrammen.

Initiiert wird die Kampagne vom Bundesfamilienministerium und den Staatskanzleien aus Rheinland-Pfalz und Sachsen. "Die Initiative `Sicher online gehen` ist ein wichtiger Beitrag zu einem besseren Jugendschutz im Web", sagte Bitkom-Präsident Kempf anlässlich der Unterzeichnung der gemeinsamen Charta in Berlin. Die Initiative wird von rund 30 Partnern unterstützt. Darunter sind Verbände, Unternehmen und Einrichtungen des Jugendschutzes.
DEU / Internet
06.07.2012 · 16:10 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.08.2017(Heute)
23.08.2017(Gestern)
22.08.2017(Di)
21.08.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen