News
 

Bistum Trier erteilt Pfarrer Verweis nach sexuellen Übergriffen

Trier (dpa) - Nach sexuellen Übergriffen auf Minderjährige hat das Bistum Trier einen Pfarrer bestraft. Dem Geistlichen im Ruhestand werde die öffentliche Ausübung seines Amtes in jeglicher Weise für ein Jahr untersagt, teilte das Bistum mit. Außerdem muss er 3000 Euro an eine Einrichtung zahlen, die sich gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen einsetzt. Dem ehemaligen Pfarrer einer saarländischen Gemeinde seien «sexuelle Übergriffigkeit und Grenzverletzung» in vier Fällen nachgewiesen worden, so das Bistum.

Kirchen / Missbrauch
17.02.2014 · 15:52 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen