Kommentare

 
Berlin (dpa) - Die Höhe staatlicher Investitionen ist zum Wahlkampfthema geworden. Die SPD will eine Investitionspflicht per «Mindestdrehzahl» festschreiben. Die Union argumentiert, es fehle nicht an Geld, sondern an Projekten und Planungskapazitäten. Von dem 2015 gestarteten und mit 3,5 Milliarden ...

Kommentare

(4) shany · 17. Juli um 16:19
*lol @3 da muß man sich ja nicht wundern dass die Autobahnbaustellen nie fertig werden, erst mal buddeln und dann planen :))
(3) crochunter · 17. Juli um 14:58
@1 Was denn? Die ist halt noch in Planung ^^
(2) ircrixx · 17. Juli um 13:47
Also eh die Kohle vergammelt oder sonstwie verheizt wird - ich sorge gerne nach der Überweisung eines kleineren Investitionsbetrages ab 10 k in mein Bauchprojekt für raschen Fluss in die lahmende wirtschaft!
(1) shany · 17. Juli um 13:39
<Um Mittel effizienter einzusetzen, soll ab 2012 eine zentrale Bundesautobahngesellschaft Planung, Bauen und Betrieb in einer Hand beim Bund bündeln.> ab 2012 *lol
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News