News
 

Bisher 59 gemeldete Fälle von Nebenwirkungen nach Schweinegrippe-Impfung

Berlin (dts) - Der vorherrschende Schweinegrippe-Impfstoff Pandemrix hat bereits viele verschiedene, mehrheitlich milde Nebenwirkungen gezeigt. Das berichtet das Magazin "Focus" unter Berufung auf die Datenbank des Paul-Ehrlich-Instituts im hessischen Langen. Demnach seien bis zum Wochenende 59 Fälle von Impfkomplikationen aufgetreten. Der jüngste Impfling mit Beschwerden war 16, der älteste 77 Jahre alt, wobei Frauen überwogen. Die meisten Komplikationen waren Symptome wie bei einer Grippe. Dreimal war es zu schweren allergischen Reaktionen gekommen, viermal zu deutlichen Kreislaufbeschwerden. Noch nicht in der Datenbank stand der Fall eines Wuppertalers, der 24 Stunden nach der Impfung gestorben war.
DEU / Gesundheit / Schweinegrippe
14.11.2009 · 10:26 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen