News
 

Bischöfe beschließen Vorschriften gegen Missbrauch

Fulda (dpa) - Die Deutsche Bischofskonferenz hat neue kirchliche Vorschriften zum Schutz vor Kindesmissbrauch beschlossen. Dadurch sollen alle Personen im kirchlichen Bereich sensibilisiert werden. Das sagte der Missbrauchsbeauftragte der DBK, Stephan Ackermann, bei der Herbstvollversammlung der katholischen Bischöfe in Fulda. Auch gehe es darum, Hinweise auf sexuellen Missbrauch zu erkennen und angemessen damit umzugehen. Auf konkrete Summen zur Entschädigung von Opfern wollen sich die Bischöfe aber noch nicht festlegen.

Kirchen / Bischofskonferenz
23.09.2010 · 13:17 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen