Bitcoin-Payday
 
News
 

Bis zu zehn Tote bei Schiffsunglück in Moskau

Moskau (dpa) - Bei einem Schiffsunglück auf der Moskwa mitten in der russischen Hauptstadt sind bis zu zehn Menschen ums Leben gekommen. Bisher hätten die Taucher fünf Leichen aus dem Wasser geborgen. Das sagte der Chef der Verkehrsaufsichtsbehörde nach Angaben der Agentur Interfax. Sieben Menschen wurden gerettet. Insgesamt befanden sich nach unterschiedlichen Angaben 16 oder 17 Menschen an Bord des kleinen Ausflugbootes. Mehrere Menschen werden nach dem Zusammenstoß des Schiffs mit einem Lastkahn noch vermisst.

Schifffahrt / Unfälle / Russland
31.07.2011 · 08:03 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen